Pigmente
Schon Menschen aus der Eiszeit entdeckten, dass man mit verschieden farbiger Erde malen konnte. Dies waren Kalk und Gipsstein für weisse Farbe und Holzkohle für schwarze Farbe. Eisenoxydhaltige Erde ergaben Farben in diversen Rottönen. Auch heute noch werden verschiedenste Erdpigmente gewonnen. Sehr farbige Pigmente gewinnt man durch mahlen von Mineralsteinen. Pigmente sind für die Restauration von grosser Bedeutung. Sie dienen zur Herstellung von Ölfarben, Beizen, Spachtelmassen und Firnisse.

1 2 3 4 5 6 7