Wachse

Zum Polieren der Oberfläche wurden seit jeher verschiedene Wachse gebraucht. Am meisten benutzte man Bienenwachs und das pflanzliche Carnaubawachs.

Die heutigen natürlichen Wachse sind meist auf der Basis von pflanzlichen Ölen, Balsamharzen, Carnaubawachs und Fettsäuren in Parafin gelöst.

Mit Wachs behandelte Oberflächen erhalten einen zarten und seidenartigen Mattlanz. Wachse sind jedoch nicht wasserfest.

1 2 3 4 5 6 7